Leistungsgruppe II

Leistungsgruppe II 

Training: 
Standard:
Dienstag zwischen 20:00 und 22:00 Uhr in der 
Turnhalle der Ammerschule (14-tägig)

Latein:  
Dienstag zwischen 20.30 und 22.00 Uhr im 
Spiegelsaal / Vereinsheim (14-tägig)

Termine siehe
Kalender
Workshop-Termine der TSA finden Sie unter
Zusatztermine  

Trainer: 
Julia Wöhrle (Latein)  
Jenny Busta und Christoph Konetschny (Standard) 
Peter Schramm  („Standard-Workshop Standard intensiv“)

Einstiegsbedingungen:
Teilnehmer von Tanzsportwettbewerben, Bereitschaft zum intensiven Einüben des Gelernten, i.d.R. Teinahme an mehreren Trainingseinheiten pro Woche

Leistungsniveau: 
ausgelegt auf die Klassenzugehörigkeit der Paare, aktuell auf Turnierklasse D-C-B-A-S für Standard und Turnierklasse D-C-B-A-S für Latein

Vor Teilnahme an der Leistungsgruppe II (Standard oder Latein)  bitte Kontakt mit unserem Sportwart aufnehmen –
hierzu bitte e-Mail an sportwart@tanzen-weilheim.de.
Teilnehmer sind Turnier- und Breitensportpaare der TSA, Gastpaare, sowie Paare, die TSA-Mitglieder sind, aber für andere Vereine starten. Inhaltlich vermittelt werden Figurenfolgen (Variationen, individuelle Anpassungen), Balancen (Körperstand, Schwünge, Rotationen, Neigungen, vertikale Bewegungsmuster), Bewegungsabläufe (Drive, Swing, …), Paarhaltungen, Grundbewegungen der einzelnen Tänze in Verbindung mit tänzerischem Ausdruck, koordinative Fähigkeiten, Verhalten im Wettbewerb, u.a. das Training hat zum Ziel die Wettbewerbsfähigkeit zu ermöglichen und zu erhalten und zu Leistungssteigerungen zu führen.