Abschlußabend Anfängertanzkurs

„Herzlich willkommen“ hieß es bei einem Glas Sekt im Mehrzweckraum des TSV-Vereinsheims, das jeder Gast zur Begrüßung erhielt.

An 10 Mittwoch Abenden haben Birgit und Peter Handel mit viel Engagement und Herz den Tanzkursteilnehmern Spaß am Tanzen vermittelt. An diesem Abend war es nun so weit, sie durften ihre erworbenen Tanzerfolge zeigen. Nach einem kleinen aber feinen Snack am Buffet hieß es „Aufstellung zur Vorstellungsrunde“ – die Tanzkursteilnehmer waren sichtlich erleichtert und die Zuschauer sehr gespannt.

Nach einer Polonaise wurde jedes Paar von Peter vorgestellt – die Damen erhielten von ihm ein wundervolle, langstielige Rose.

Bei liebevoll ausgesuchter Musik zu den Tänzen Langsamer Walzer, Tango, Cha Cha Cha, Rumba und Jive zeigten die Tanzkursteilnehmer, unter großem Beifall des Publikums, ihr Können.

Beherzt wurde den ganzen Abend getanzt. Die einzige wirkliche Tanzpause ergab sich für die Anwesenden nur, als Peter und Angelika Mayer, mit einer gefühlvollen Tango Argentino Show, das begeisterte Publikum nach Südamerika führten.

Mit kleinen Tanz“spielen“ gelang es Birgit, dass jede Dame mit jedem Herrn getanzt hatte – man lernte sich kennen und hatte eine Menge Spaß dabei.

Nachdem sich die Abteilungsleitung der TSA und der Vorstand des Fördervereins für Tanzen im Raum Weilheim e.V. bei Birgit und Peter Handel für ihr Engagement herzlichst bedankten, folgte ein Sirtaki unter der Ansage von Marianne Trießl, bei dem Spaß und Kondition der Teilnehmer definitiv nicht zu kurz kamen.

Alle anwesenden Teilnehmer des Anfänger-Tanzkurses sind am Mittwoch dem 13. März 2019 bei Start des Fortgeschrittenen Tanzkurses wieder dabei – DANKE Birgit und Peter, das ist euer Verdienst.